Startseite » Feldspritzen

Feldspritzen

by Bilal Zeyno
Feldspritzen

Die Pflanzenschutzspritze, auch Feldspritzen genannt, ist ein unverzichtbares Werkzeug für Landwirte und Gärtner. Sie kann eingesetzt werden, um Pflanzen vor Unkraut, Schädlingen wie Insekten oder Krankheiten zu schützen, indem Chemikalien ausgebracht werden, die sie an der Quelle abtöten! Dies hilft auch bei der Düngung des Bodens, da die abgestorbenen Organismen in Nährstoffe zerfallen, die dann von anderen Pflanzen aufgenommen werden, wenn sie aus diesen giftigen Überresten wieder herauswachsen.

Auswahl Kriterien

Es gibt viele verschiedene Arten und Modelle von Feldspritzen auf dem Markt, daher ist es wichtig, diejenige zu wählen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Handgeführte Modelle sind in der Regel preiswerter und für kleine Betriebe besser geeignet, während größere, an einen Traktor angebaute Geräte besser für große Betriebe oder gewerbliche Anwendungen geeignet sind.

Bei der Auswahl eines Feldsprühgerätes sollten Sie auch die Größe des Tanks und die Pumpenleistung berücksichtigen. Die Größe des Tanks bestimmt, wie viel Fläche Sie abdecken können, bevor Sie nachfüllen müssen. Die Pumpenleistung bestimmt, wie schnell die Chemikalien verteilt werden.

Wichtige Punkte beachten!

Weitere Merkmale, auf die Sie achten sollten, sind ein Düsensystem, das sich leicht verstellen lässt, um bestimmte Bereiche zu erreichen, und ein Sprührohr, das sich schnell abnehmen und durch ein anderes Rohr für verschiedene Anwendungen ersetzen lässt.

Das bedeutet, dass sich die Pumpe in einer Feldspritze hinter dem Vorratsbehälter befindet. Dadurch wird die Flüssigkeit im Vorratsbehälter unter Druck gesetzt und strömt dann durch die Spritzdüsen aus. Dies ermöglicht eine gleichmäßigere Verteilung der gespritzten Chemikalien.

Der Tank in einer Feldspritze besteht in der Regel aus Kunststoff oder Edelstahl und ist mit einem Rührwerk ausgestattet, um die Chemikalien zu mischen. Die Pumpe saugt die Flüssigkeit aus dem Tank und leitet sie durch den Filter, der alle Verunreinigungen entfernt.

Funktionslehre

Die Armaturen verbinden den Filter und die Pumpe mit dem Spritzgestänge, dem Teil der Feldspritze, der die Düsen hält. Das Gestänge besteht in der Regel aus Aluminium oder Stahl und ist verstellbar, sodass es leicht nach oben oder unten geneigt werden kann, um bestimmte Bereiche zu erreichen.

Düsen sind die letzte Komponente der Feldspritze. Sie sind dafür verantwortlich, die Chemikalien gleichmäßig über die gewünschte Fläche zu verteilen. Es gibt viele verschiedene Arten von Düsen auf dem Markt, die jeweils für eine bestimmte Anwendung konzipiert sind. Manche Düsen erzeugen zum Beispiel einen feinen Nebel. Dieser ist ideal für kleine Flächen ist, während andere einen großen Strahl haben. Dieser ist wiederum besser für große Flächen geeignet.

Das Wichtigste bei der Verwendung einer Feldspritze ist, dass Sie sich immer an die Anweisungen des Herstellers halten. So stellen Sie sicher, dass Sie die Spritze richtig und sicher benutzen.

Jetzt, wo Sie alles über Feldspritzen wissen, ist es an der Zeit, rauszugehen und mit dem Sprühen zu beginnen!

Wir freuen uns, Sie auch weiterhin mit spannenden Themen zu unterhalten. Sollten Sie Interesse an Feldspritzen Leasing haben, dann würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme sehr freuen! Wir stehen Ihnen für Fragen jederzeit zur Verfügung und unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot zu attraktiven Konditionen!

You may also like

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner