Schneefräsen
Startseite » Schneefräsen

Schneefräsen

by Bilal Zeyno
46 views 3 minutes read Schneefräsen

Schneefräsen – eine Schneefräse ist eine mobile Schneeräummaschine mit rotierenden Werkzeugen, die sowohl im Straßen- als auch im Schienenverkehr eingesetzt wird.

Einsatz und Arten

Der Hauptvorteil des Einsatzes einer Schneefräse ist, dass sie den Schnee über eine größere Entfernung bewegen kann, als wenn er nur von einer Person geschoben wird.

Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten von Schneefräsen, die jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Der gängigste Typ ist die elektrische Schneefräse, die mit einer Batterie oder einem Verlängerungskabel betrieben wird. Es gibt auch benzinbetriebene Schneefräsen, aber sie sind teurer und wartungsintensiver als elektrische Modelle.

Funktionsablauf

Die Größe der Schneefräse ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Einige Modelle sind für den Einsatz auf kleinen Flächen konzipiert, während andere für größere Flächen gedacht sind. Die Leistung des Motors der Schneefräse wirkt sich auch auf den Preis aus.

Die Frästrommel ist das rotierende Werkzeug an einer Schneefräse, das den Schnee bewegt. Sie ist vorne am Fahrzeug angebracht und dreht sich quer, um den Schnee zu räumen. Die Schneidmesser an der Trommel bestehen aus gehärtetem Stahl und sind dafür ausgelegt, Schnee und Eis zu durchschneiden.

Der hintere Teil

Die Förderschnecke ist das zweite rotierende Werkzeug der Schneefräse. Sie befindet sich am hinteren Teil der Maschine und dreht sich spiralförmig, um den Schnee in den Auswurfschacht zu befördern. Die Schnecke ist aus Gummi gefertigt oder Kunststoff und schneidet nicht so effektiv durch Schnee und Eis wie die Frästrommel.

Der Auswurfkanal ist das Rohr, das den Schnee von der Schnecke zum Boden befördert. Er befindet sich am Heck der Maschine und kann so eingestellt werden, dass er den Schnee in jede beliebige Richtung leitet.

Fortbewegung

Die Kufen sind die Platten an der unten an der Schneefräse, die den Boden berühren. Sie helfen, die Maschine zu stabilisieren und ein Umkippen zu verhindern.

Die Räder einer Schneefräse helfen dabei, die Maschine über unebene oder rutschige Flächen zu bewegen. Einige Modelle haben Ketten, die für zusätzliche Traktion an den Rädern angebracht werden können.

Darauf achten!

Bei der Wahl einer Schneefräse ist es wichtig, die Art des Schnees zu berücksichtigen, der geräumt werden soll. Einige Modelle sind besser für leichten, pulvrigen Schnee geeignet, während andere nassen, schweren Schnee bewältigen können. Es ist auch wichtig, an das Gelände zu denken, das geräumt werden soll. Wenn das Gelände hügelig ist oder viele Hindernisse aufweist, kann eine stärkere Schneefräse erforderlich sein.

Wir freuen uns, Sie auch weiterhin mit spannenden Themen zu unterhalten. Sollten Sie Interesse an Schneefräsen Leasing oder Kommunalmaschinen Leasing haben, dann würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme sehr freuen! Wir stehen Ihnen für Fragen jederzeit zur Verfügung und unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot zu attraktiven Konditionen!

Passende interessante Themen

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner