Unser kleiner Leasing Ratgeber für das Gewerbe

Leasing Ratgeber

Was ist Leasing und wie funktioniert es?

Leasing ist eine Form der Finanzierung von wirtschaftlich genutzten Gütern. Es handelt sich dabei um eine Art Mietvertrag der überwiegend bei Gütern verwendet wird die in relativ kurzen Zeitabständen neu angeschafft werden. Beispielsweise bei Autos, Computer, IT und EDV sowie weiteren Gütern die einen hohen verschleiß haben oder in kürzester Zeit technisch veralten.

Leasing oder Finanzierung? – Die monatliche Rate macht den Unterschied.

Im Grunde liegt der Hauptunterschied zwischen einem Leasingvertrag und einer klassischen Finanzierung in der steuerlichen Behandlung. Meist wirken sich Leasingraten positiv auf die Steuerlast aus. Doch empfehlen wir zu diesem Thema immer ein/e Steuerberater/in zu konsultieren!

Sind Leasingangebote ohne Anzahlung sinnvoll?

Jein! Auch hierbei ist eine sehr individuelle Einschätzung sinnvoll. Eine Anzahlung wirkt sich nicht immer auf die Konditionen aus. Doch beeinflusst eine Anzahlung die monatliche Rate! Je nachdem ob man eine Anzahlung leistet oder nicht, verringert oder erhöht sich die monatliche Rate. Weiterhin kann die Zahlung einer Anzahlung sich ebenfalls positiv auf die Steuerlast auswirken. Besonders zum Jahresende hin, werden gerne Leasingverträge die eine Anzahlung beinhalten abgeschlossen. Aber auch hier raten wir dazu, sich vorher mit einer/m Steuerberater/in zu besprechen!

Sieht es mal mit der eigenen Bonität oder die des Unternehmens nicht ganz so gut aus, kann im Einzelfall eine Anzahlung sogar entscheiden, ob man überhaupt einen Leasingvertrag bekommt oder nicht. Bekommt man also mal eine Absage von einer Leasingfirma, ist es Sinnvoll den Leasinggeber dahingehend anzusprechen und ihm die Leistung einer Anzahlung anzubieten.

Was ist Voraussetzung, um einen Leasingvertrag abzuschließen?

Wir vermitteln Grundsätzlich nur Leasingverträge an Kunden aus dem gewerblichem Bereich bzw. Unternehmen. Im Idealfall sollte das Gewerbe länger als 6 Monate bestehen und eine gute Bonität aufweisen. Handelt es sich um eine Neugründung bzw. ein Start-Up welches noch jünger als 6 Monate ist, wird es schon schwer aber nicht unmöglich. Sprechen Sie und hierzu einfach an und wir finden gemeinsam mit ihnen eine Lösung. auch bei schlechten Bonitäten zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Hier gibt es verschiedene Leasing Modelle, die eine Option sein können.

Branchen die wir begleiten und für die Leasing eine gute Option ist

Grundsätzlich bieten sich hier alle Branchen an, in denen der technische Fortschritt in kurzen Perioden statt findet. Aktuell begleiten wir häufig Betriebe aus der Forstwirtschaft und verhelfen diesen zu einem gutem Forstmaschinen Leasing. Die Höhe und Laufzeit stimmen wir dabei mit unseren Kunden je nach bedarf ab und bieten so eine gute Alternative zur klassischen Finanzierung. Auch höhere Anfragen werden meist sehr einfach und mit wenig bürokratischem aufwand abgewickelt.

Eine weitere Branche die aktuell einen großen teil unserer Aufmerksamkeit einnimmt ist das Gesundheitswesen. Kostenintensive Anschaffungen wie beispielsweise ein Röntgengerät oder ähnliches aus der Medizintechnik gehören zu den üblichen Leasingobjekten. Doch auch das MRT Leasing kann hier ein Thema sein, wenn gewisse Anforderungen erfüllt werden müssen.

Rufen Sie uns einfach, schreiben eine kurze E-Mail oder nutzen eines unserer Kontaktformulare und wir schauen uns Ihr anliegen unverbindlich an.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner